Autor: Manfred Rothermund, Brunnenheft von 1988


Brief an den Bürgermeister Stammlokal von Dez. 1909

Quelle: Stadtarchiv Wesseling A 303
Quelle: Stadtarchiv Wesseling A 303

Urfeld den 9. Dez. 1909

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

Teile Ihnen mit,

 

das der Junggesellenverein Freundschaftsbund von Urfeld, am 5. Dez 1909 das Stammlokal des Gastwirtes Johann Engels verlassen hat, Und jetzt sein Stammlokal bei dem Gastwirte Johann Wirtz hat.

 

 

Achtungsvoll

 

Junggesellen-Verein Freundschaftsbund Urfeld a. Rh.


Gründung der Freundschaft zwischen JGV Urfeld & JGV Bad Hönningen

 

 

Freitags und samstags den 26/27.06.2009 besuchten die Junggesellen aus Urfeld die Peter Paul Kirmes in Bad Hönningen (Junggesellenfest Bad Hönningen). Nachdem an beiden Tagen viel gefeiert wurde, beschlossen die Vereinsmitglieder des Junggesellenvereins Urfeld dienstagabends den 30.06.2009 nochmals nach Bad Hönningen zu fahren, um in den 22. Geburtstag von Andre Hartmann rein zu feiern. Wir waren natürlich nicht zu übersehen in unseren roten Vereinspolos, die durch das vergangene Wochenende schon sehr bekannt waren. Es wurde kräftig gemeinsam mit dem JGV Bad Hönningen bis tief in die Nacht gefeiert. Das war der Grundstein einer besonderen Freundschaft, die offiziell an diesem Abend, zwischen den Junggesellenvereinen von Urfeld und Bad Hönningen, geschlossen wurde.

 

Gründungsdatum Dienstag 30.06.2009

Gründungsmitglieder: bekannt durch damalige Fotos

JGV Urfeld: Andre Hartmann - Mathapong Jarupak - Sascha Dreier

JGV Bad Hönningen: Thomas Gollos - Rene Breitenbach - Tobias Sieburg

 

Hier zu sehen: Ein Bericht aus der Bad Hönninger Zeitung "Blick Aktuell" aus dem Jahr 2010

 

 






Kontakt


 

Junggesellenverein "Freundschaftsbund" Urfeld 1883 e.V.
Jägerstraße 41

50389 Wesseling-Urfeld


Öffnungszeiten


Mainacht 30.04.2020

                              18:00 - 03:00 


Junggesellenfest 16.05. + 17.05.2020

Sa.                              19:00 - 03:00

So.                              11:00 - 22:00